Gemeindewappen Walterswil SO

Präsidenten-
konferenz

am Puls der
Dorfvereine &
Institutionen

 
5746 Walterswil

Rothacker-Chilbi 2021

Die diesjährige Chilbi fand in etwas reduziertem Umfang inmitten des zweiten Pandemiejahres statt. Das Chilbi-Komitee liess den Freitag komplett weg und so startete man am Samstag gegen Abend und erstmal strömendem Regen. Doch Petrus zeigte plötzlich Erbarmen und so kamen die Besucherinnen und Besucher in Scharen daher. Im Festzelt sorgte Musikman Mani aus Öesterreich für Stimmung.
Zahlreiche bekannte Vereine waren heuer nicht mit einem Stand vertreten, dafür stand zum ersten Mal der Tischtennis Club Walterswil Safenwil auf dem Platz.
 
Am Sonntag stellte Sämi Müller aus Safenwil für das beliebte Kuhbingo erneut zwei bestens herausgeputzte Kühe zur Verfügung. Die Tiere erfreuten sich dem frischen Gras und liessen sich mit ihrem Häufchen viel Zeit. Nach beinahe 2 Stunden kam schliesslich die Erlösung und Kuh Sarina markierte auf ihre Art das Feld 114. Die junge Gewinnerin Ameli Dellenbach gewann einen Fr. 300.- Gutschein vom Restaurant St. Urs und Viktor Walterswil und dem gleichnamigen Hofladen.

Bilder: Daniel Hunziker


 
Bild: Ameli Dellenbach (mitte) realisiert ihren grossen Gewinn, überreicht von Stephan Schär, wohl erst später.


 
Bild: Alle 7 Gewinnerinnen und Gewinner der Haupt- und Trostpreisen, umgeben von Migliedern des Chilbi-Komitees: Alois Rölli (1. von links), Stephan Schär (2. von links), Florian Hodel (rechts aussen hinten).

 
top